Pressestimmen:

Ich bin mir sicher, der Name Romy Fölck spielt in den Bestsellerlisten demnächst in der gleichen Liga wie Nele Neuhaus & Co.

WDR 2 Krimitipp

Die beiden Ermittler haben das Zeug zu Serienhelden.

Karin Grossmann, Sächsische Zeitung

Bestsellerautorin Romy Fölck hat ein Händchen dafür, echte Menschen zu zeichnen.

Emotion

Romy Fölck erzählt so spannend und atmosphärisch, dass die Elbnebel einem unter die Haut zu kriechen scheinen.

Gala

Die junge Polizistin Frida Paulsen und der alternde Kommissar Haverkorn - Beide haben interessante Hintergrundgeschichten, die nur so nach und nach aufgeblättert werden. Daraus ergibt sich eine gute Reibung zwischen den Figuren, eine Spannung, die ganz am Schluss erst gelöst wird.

Antje Deistler, Deutschlandfunk

Hochspannender, grandioser Auftakt einer neuen Krimiserie.

Ulrich Hoffmann, NDR.de

Ein fesselnder, vielschichtiger Roman.

Buchjournal Extra

Glaubwürdige Protagonisten, ein ungemein spannender Fall und das Ganze leicht erzählt: Romy Fölck hat sich so in kurzer Zeit in die Spitzengruppe der deutschen Krimiszene geschrieben.“

Rhein-Neckar-Zeitung

Stimmen von

Bloggerinnen und Bloggern:

So muss ein Krimi sein – atmosphärisch hochklassig. Einer der stärksten Kriminalromane.

Michael Sterzik (Deutschland)

Diese Bücher dürfen in keinem Regal fehlen, denn hier stimmt einfach alles: Schreibstil, Handlung, Atmosphäre und Charaktere. Romy Fölcks Bücher sind eine Bereicherung für jeden Bücherwurm. Buch auf, Welt aus!

flying bookworm (Österreich)